Klostergemeinschaft - Startseite
Chorale Augustiniense
Chorale - Chorherren
Chorale - Regeln
Chorale - Complet
Chorale - Gregorianik
Chorale - Auftritte
Chorale - Gewänder
Chorale - Alleluja
frei

 

Chorale Augustiniense

Chorale Augustiniense
Die Choralschola "Chorale Augustiniense" ist eine Gemeinschaft von Männern aus beiden großen Konfessionen, die sich der Tradition des gregorianischen Chorals verpflichtet wissen. Gleichzeitig repräsentieren sie die Tradition der Augustiner Chorherren, die Jahrhunderte lang im Kloster Pfaffen-Schwabenheim lebten und das geistliche Zentrum der Region waren. Die Choralschola versteht sich als Teil der Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V.

Mitglied in dem Chorale Augustiniense kann jeder Mann werden, der gerne singt, sich in die Gemeinschaft einfügt und bereit ist, regelmäßig an den Proben teilzunehmen.

Das Chorale Augustiniense singt regelmäßig jeden 2. Montag im Monat öffentlich im spätromanischen Chor der Klosterkirche Pfaffen-Schwabenheim die Complet. Darüber hinaus singt es neben den Stundengebeten Vesper und Complet auf Anfrage in Pfarreien und zu kirchlichen Anlässen sowohl das Ordinarium (Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus und Agnus Dei) der Messe als auch Teile des Proprium (Introitus, Graduale und Communio).

Chorale Augustininese, das sind :

Hans Bentz
Manfred Eder
Dr. Hermann Josef Frings
Armin Glatz
Konrad Meder
Andreas Hase
Leitung: Martin Hindrichs


Dietrich Polster
Norbert Theis
Bernard Offenberg
Florian Guerinot
Nikolaus Peper
Adalbert Zimmer


Anfragen an den Leiter des Chorale: Martin Hindrichs (Tel. 06701/3666) oder den Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V.: Norbert Theis (Tel. 06701/7877)



Das Autobahnschild weist
Ihnen den Weg zur
ehemaligen Klosterkirche
Pfaffen-Schwabenheim.

  Kontakt Impressum